Wunschberuf: Tierfotograf

Finde Sie alle: auf der Suche nach Tieren
Finde sie alleAlter: ab 4 – 6 Jahr
Bewertung: 5 Sterne
Preis: kostenfrei, Universal App
Nervfaktor für die Eltern: etwas
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
Hersteller: Philippe Bobis @Knbmedia

Finde Sie alle ist eine vielschichtige Kinder-App, die in der kostenfreien Basisversion Spiele und Informationen zu Tieren auf dem Bauernhof bietet. Derzeit werden auf dem iPhone/iPod die sogenannten Freemium-Modell immer beliebter: die Basisversion ist kostenfrei und weitere Levels oder Welten kann man sich per In-App-Purchase hinzu kaufen. Hier die Themengebiete Ozeanien und Afrika, und bald auch Asien und Dinosaurier.

In dieser App wird Ihr Kind durch gesprochene Anweisungen durch das Programm geführt, das in seiner Menüführung schon ein bisschen komplexer ist, und man muss trotz dieser Anweisungen manches auch einfach ausprobieren, womit Kinder ab 4 Jahren aber kein Problem haben. Die Kleinkindstimme finde ich niedlich, mein Mann gar nicht, dafür Iduna um so mehr, was ja am meisten zählt. Gut zuhören muss man trotzdem, denn sonst verpasst man evtl. eine Anweisung. So wie ich am Anfang, als ich nicht mitbekam, dass man einfach nach links wischt, um nach Art eines Coverflows zur nächsten Welt zu gelangen.

Das erste Spiel ist eine Such-App. Die Anweisung lautet z. B. wo ist die Kuh?, und es stand für Iduna (fast 5 Jahre) außer Frage, dass man das Bild auf dem Screen nach links und rechts schieben und so eine große Fläche absuchen kann. Die Tiere sind dabei nicht zu schwer versteckt. Tippt man darauf wird eine Karte mit einem Foto dieses Tieres aufgedeckt und man kann sich den Namen des Tieres in verschiedenen Sprachen vorlesen lassen.

Zu jeder Welt gibt es ein Karten- und ein Fotoalbum. Im Kartenalbum werden alle Karten bereits entdeckter Tiere gesammelt, und man gewinnt eine Kamera zum Fotografieren, sobald man die ersten 12 verschiedenen Tiere aufgenommen hat. Leider müssen aber viele Tiere wiederholt gesucht werden, noch dazu an den selben Stellen, so dass dies ein wenig dauern kann und auch ein bisschen nervt.

Die Kinderkamera ist dafür eine echte Belohnung und ich habe dies so noch nicht auf dem iPhone/iPad umgesetzt gesehen: man sieht das Bild mit den Tieren durch den Sucher einer Digitalkamera und kann dieses mit dem Finger einfach verschieben und mit den Plus-/Minusknöpfen sogar zoomen. Nachdem man ein Foto aufgenommen hat, kann man durch Schütteln des iPhone/iPads ein Puzzle aus dem Bild erstellen. Sensationell! Ja länger und heftiger man Schüttel, umso mehr Puzzleteile bekommt man. Danach wandert das Foto in das Fotoalbum.

Sobald man im Fotoalbum mindestens 12 Tierfotos gesammelt hat, hat man die Option zum Ausdrucken dieses Albums freigeschalten. Bevor man die Bilder via Airprint, oder sich dieses per Email zusendet, und dann druckt, kann man sie im Album durch einfaches Verschieben anders anordnen. Es gibt eine kleine Falzanleitung, wie aus dem zu druckendem PDF ein kleines Büchlein wird. Bei diesem kompletten Vorgang benötigt Ihr Kind sicherlich Ihre Hilfe. Hat dafür aber nachher ein kleines “Pixi”, das es stolz herumreichen kann.

Hat man ein Tier fotografiert über dem ein kleines “?” schwebt, dann muss man erst ein kleines Fotoquiz mit mehreren Fragen zu Tieren beantworten, damit das Foto freigeschalten wird. Die Fragen sind recht einfach, weshalb ich die App entgegen den Angaben des Herstellers auch nur bis maximal 6 Jahre empfehle.

Unser Fazit: eine faszinierende und technisch super gemachte App, die viele neue Ideen kreativ umsetzt!

  • Hello,
    Asia is now available!

    Regards,
    Philippe Bobis, developer of Finde Sie Alle

  • Nicole

    Hallo,
    Mein Sohn (2,5 Jahr) ist total begeistert von dieser APP und wir haben nun schon alle Welten installiert, nur leider ist bei uns die Welt Asien nicht verfügbar, woran liegt’s??
    LG

    • Hallo Nicole,

      soweit ich das im App Store sehe, sind bisher nur die Welten Ozeanien und Afrika zu kaufen. Danke für diesen Hinweis – ich habe es gleich im Artikel berichtigt.

      Liebe Grüße,
      KIRSTIN