Genau richtig, nicht nur zu Halloween: Monster Mixer!

Monsters Mixer
Alter: 4 bis 199 Jahre
Bewertung: 4 (von 5) Sterne
Preis: kurzfristig kostenfrei, dann 0,99 € Universal für iPhone und iPad
Nervfaktor für die Eltern: nö.
Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch und mehr
Hersteller: Ebooks&Kids

Monster Mixer gibt Ihren Kindern alle Zutaten in die Hand, um mit wenigen Klicks gruuuuselige und doch witzige Monster zu erstellen: verzerrte Münder, triefend-rotzige Nasen, glupschige Augen und unkontrollierbar-wabbelige Arme und Beine in wirklich vielen Varianten warten darauf in den Monster Mixer geworfen zu werden. Und damit nicht genug …

Zunächst wählt man den Monsterkörper und zieht diesen in den Monster Mixer, dann wählt man die Farben des Körpers, indem man bunte Minni-Monster ebenfalls in den Mixer gibt. In einem heftigen Farbenstrudel, mischt der Mixer nun die Farben, ähnlich wie eine Waschmaschine die Wäsche und spukt anschließend den Monsterkörper mit einer neuen Farbverteilung aus. In den anschließenden Schritten darf man aus drehbaren Paletten Augen, Nasen, Münder, Haare, Arme und Beine hinzufügen.

Ganz zum Schluss kann man sogar einen Monster-Schrei auswählen und auch einen eigenen Schrei aufnehmen. Um eine Aufnahme zu machen, einfach den Mikrofon-Knopf lange gedrückt halten, den Countdown abwarten und dann nach Leibeskräften Schreien, Rülpsen oder Quietschen und mit OK bestätigen. Das macht natürlich Megalaune, meine Tochter Iduna kann von solchen Sprachaufnahmen immer gar nicht genug bekommen. Vielleicht schauen Sie sich einfach kurz diesen Video an:

Das entstandene Monster kann alle Tamagotschi mit den ekligsten Leckereien wie Zungenhamburger und Augenkompott gefüttert werden, bevor man es mit kleinen Minnispielen eingehend ärgern kann. Spätestens in diesem Augenblick wird Ihr Kind mit den Worten „Mama, Mama schau mal – mein Monster !!“stolz vor Ihnen stehen. Mit Ihrer Hilfe kann man das Monster nun sogar in ein bereits vorhandenes Foto einbauen und mit dem richtigen Display bewundern, oder auch direkt ein Bild von seinem Kind mit dem neuen Monster schießen. Dieses Foto befindet sich dann in Ihren Aufnahmen auf dem iPad / iPhone. Wenn Sie besonders stolz auf ein Bild sind, können Sie dieses gern auf der Facebook Seite von MonsterMixer www.facebook.com/MonstersMixer  mit dem Namen, Alter, Land des Kindes und dem Hashtag #MonstersMixer hochladen.

Unser erstes Monster in einem Urlaubsfoto

 

Mit dieser App ist dem Hersteller wonderkind wieder eine einmalige App gelungen. Einen großen Lerneffekt möchte die App nicht bieten, dafür sind Spaß und witziger Zeitvertreib garantiert. An einigen Stellen erscheint die App etwas kompliziert im Handling, so dass Sie vielleicht die ersten ein oder zwei Monster mit Ihrem jüngeren Kid bauen sollten. Doch ab ca. 7 Jahren, wird eher Ihr Kind Ihnen erklären, wie das alles funktioniert ;-)

In der App können In-App-Purchases getätigt werden, aber diese sind durch eine Rechenaufgabe im 100ter Bereich geschützt, so dass hier immerhin Schutz bis zur 2ten Klasse besteht. Und Ihr iTunes Passwort haben Sie Ihrem Kind hoffentlich noch nicht verraten?! Auch ohne zusätzliche Käufe lassen sich eine große Anzahl unterschiedlicher Monster erstellen. Im Moment ist die Basis-App noch kostenfrei, aber das wird sich bald ändern. Also schnell heute zu Halloween laden, das passt doch perfekt!

Und hier die Social Media Links für diejenigen unter Ihnen, die gern verfolgen möchten, welche weiteren Apps Ebooks&Kids herausbringt:

Web            http://www.ebooks-kids.de
Facebook    http://www.facebook.com/Ebookskids
Twitter        https://twitter.com/ebooks_kids (@ebooks_kids)
Pinterest    http://pinterest.com/ebooksforkids
YouTube     http://www.youtube.com/user/EbooksKidsChannel
Instagram  http://instagram.com/ebooks_kids (@ebooks_kids)

Ebooks&Kids hat übrigens schon einige seiner Apps auch für Android herausgebracht. Vielleicht sind Sie ja noch auf der Suche nach Devicen mit dem richtigen Display?